Kategorien &
Plattformen
Wallfahrt zur Heiligen Hildegard
Wallfahrt zur Heiligen Hildegard

Wallfahrt zur Heiligen Hildegard

Schon zum zweiten Mal eröffnen wir die Wallfahrt zur Heiligen Hildegard mit einem besonderen Gottesdienst.

Der Tag steht unter dem Motto "barrierefrei gemeinsam Glauben" und soll besonders Menschen mit Beeinträchtigungen einladen. Zusammen mit vielen Gläubingen & Bischof Dr. Georg Bärtzing wollen wir uns so auf den Weg machen, Probleme, Erfahrungen und Geistliches zu teilen.

  • Der Tag beginnt um 10:00 Uhr an der Abtei St. Hildegard Eibingen. Dort wird es verschiedene Angebote für Beeinträchtigte und nicht Beeinträchtigte geben, die sich mit dem Thema Glauben beschäftigen.
  • Um 12:00 Uhr läd die Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau Sie zusammen mit der Abtei St. Hildegard zu einem schmackhaften Mittagessen im neuen, barrierefreien Pfarrhof ein.
  • Die feierliche Eröffnungsmesse zur zweiten Hildegardwallfahrt mit Bischof Dr. Georg Bätzing findet um 14:00 Uhr in der Wallfahrtskirche statt!
  • Um 18:00 Uhr wird es außerdem für die Gläubigen noch eine stimmungsvolle Lichtvesper, gemeinsam mit den Schwestern der Abtei St. Hildegard, geben.

Wir laden Sie alle ganz herzlich ein, den ganzen Tag, oder auch nur einen Teil des Tages, in Eibingen zu verbringen und sich gemeinsam mit Hildegard auf den Weg zu Christus zu machen!

Der Mensch also, durch die Seele göttlich und durch die Erde irdisch, ist das volle Werk Gottes.

Hildegard von Bingen

Pilgersegen

Nach dem Gottesdienst und der Vesper haben Sie außerdem die Möglichkeit einen Einzelsegen mit der Reliquie der Heiligen Hildegard zu erhalten.

 

 

 

 

Bei weiteren Fragen oder Anmeldung von Pilgergruppen wenden Sie sich an
Sr. Hiltrud Gutjahr OSB
Tel.:06722 910 589